Aktuelles

Artikel

Helfer für Bauprojekt in Bolivien gesucht

Helfer für Bauprojekt in Bolivien gesucht

19. Juli 2018 | Kategorie: BWV

Vom 18. Dezember 2018 bis 4. Januar 2019 findet bei den adventistisch getauften Mennoniten in San Ramón (Bolivien) ein Baueinsatz statt. Wer handwerklich geschickt ist und in dieser Zeit Urlaub nehmen kann, um eine dringend notwendige Schule sowie ein Gemeindezentrum zu bauen, ist herzlich zur Mithilfe eingeladen. 

Unter der Leitung eines erfahrenen deutschen Baumeisters und eines Architekten wurden in der Vergangenheit bereits bei mehreren Einsätzen in Simbabwe Gebäude fertiggestellt. Darunter ein Waisenhaus, eine große Kapelle, Lehrwerkstätten für die heranwachsenden Waisenkinder und sogar eine Poliklinik. Es ist also ohne weiteres möglich, solch ein Bauprojekt mit lernbereiten Helfern zu starten und mit Erfolg durchzuführen. Dieser Baueinsatz in Bolivien wird sicherlich ein unvergessliches Erlebnis für alle Teilnehmer werden.

In San Ramón, ca. 180 km nordöstlich von Santa Cruz, wurden in den letzten Jahren eine ganze Reihe von missionarischen Einsätzen und Evangelisationen durchgeführt. Inzwischen sind dort einige der Interessierten getauft worden – so ist die erste Adventgemeinde unter den deutschsprechenden Mennoniten entstanden. Im vergangenen Jahr hat Marc Engelmann mit seiner Familie den Ruf angenommen, als Missionar diese Arbeit vor Ort zu unterstützen und weiterzuführen (www.hoffnungfürbolivien.de). Die aktive kleine Gemeinde hat mehrere Kontakte zu jungen Familien mit vielen Kindern. Sie benötigen ganz dringend eine Schule für ihre Kinder und ein Gemeindezentrum, an dem sie sich versammeln können.

Für die Unterbringung der Bauhelfer werden Familie Engelmann und die Glaubensgeschwister vor Ort Sorge tragen. Der Anteil der Helfer ist, dass die Flug- und Reisekosten (voraussichtlich auch die Verpflegungskosten) selbst getragen werden. Um nach dem gemeinsamen Arbeitseinsatz eine Möglichkeit zu haben, Land und Leute kennen zu lernen, ist auch eine kleine Sightseeing-Tour durch Bolivien geplant. Die anfallenden Kosten für Flug etc. werden voraussichtlich 2.100 € pro Person betragen.

Die gemeinsame Zeit in Südamerika wird sicherlich eine einzigartige Erfahrung für jeden Helfer werden, die jede Mühe Wert ist. Weitere Informationen gibt es hier:

Infoflyer

 
Ansprechpartner für das Auslandsmissionsprojekt der BWV 

Thomas Knirr (HM-Abteilungsleiter)
Telefon: +49 711 1629014
E-Mail: thomas.knirr(at)adventisten(dot)de

oder

Reinhard Gelbrich (Pastor i.R.)
Telefon: +49 9261 6756151 
E-Mail: reinhard.gelbrich@web.de

Anmeldeschluss: spätestens Mitte August 2018

Zurück