Gemeindeaufbau und EV

Reformation

Reformation

„Wo das Evangelium ist, da ist Christus, wo Christus ist, da ist der heilige Geist und sein Reich, das Himmelreich.“ — Martin Luther

Welche Bedeutung hatte die Reformation für die Menschen damals – und welche Bedeutung hat sie für uns heute? Im Folgenden finden Interessierte ein vielfältiges Angebot zum Thema Luther und Reformation:

Sendungen des Hope Channel:

Zehnteiliger Glaubensfernkurs „Ad fontes – Die Reformatoren“:

Der zehnteilige Glaubensfernkurs „Ad fontes – Die Reformatoren“ taucht ein in das spannende Leben und Wirken der fünf bedeutendsten Reformatoren: John Wyclif, Jan Hus, Martin Luther, Huldrych Zwingli und Johannes Calvin. Begib dich auf einen Streifzug durch die Kirchengeschichte. Entdecke, was der christliche Glaube von der Urgemeinde bis zu den Reformatoren für dich heute persönlich bedeutet!

Videoserie Luthers Erbe:

Zur Zeit der Reformation waren zahlreiche Bücher über die »schrecklichen Prophezeiungen« Martin Luthers im Umlauf. Heute kennt man nur noch die Literatur des französischen Propheten. Schade, dass die Kirche heute von Luthers Blick in die Zukunft nichts mehr wissen will. Dabei schildert der Reformator anschaulich und oft auch drastisch, was auf die Deutschen zukommen wird. Viele Prophezeiungen Luthers sind eingetroffen. Manches steht noch aus. Kommen Sie mit auf eine Reise durch die Zeit! Schauen Sie, was Martin Luther über das Schicksal Deutschlands, über die Lebenshaltung seiner Einwohner und auch den Zustand der Kirche prophezeit hat. Es wird Sie überraschen, wie präzise Luther auch unsere Zeit beschrieben hat.
Hier geht es zur Videoserie.

Buch Die großen Fünf“:

2017 jährte sich zum 500. Mal der Thesenanschlag Martin Luthers an die Schlosskirche von Wittenberg. Am 31. Oktober 1517 hatte er seine berühmten 95 Thesen veröffentlicht. Sein Ziel war es, Missstände in der Kirche seiner Zeit abzuschaffen und eine Erneuerung einzuleiten. In dieser Sonderedition wird ein Abriss über die Schlüsselereignisse der Reformation gegeben und mit Gemälden besondere Momente der Reformation in beeindruckender Weise festgehalten. Das Buch Die großen Fünf enthält Auszüge aus dem Buch "Vom Schatten zum Licht" (früher Der große Kampf) mit den Kapiteln über die Reformation.